becker consulting

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch den Betreiber dieser Homepage
auf Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung, kurz "DSGVO".



- Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Den Verantwortlichen für die Verarbeitung und deren Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite Impressum unter "Betreiber der Homepage".

Ein Datenschutzbeauftragter gemäß Art.37, Abs.4 DSGVO (mindestens 10 Personen mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt) ist für diese Homepage nicht notwending.



- Wie erfassen wir Ihre Daten ?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, wenn Sie per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen. Diese Datenerhebung  erfolgt nach Art, 6 Abs.1 DSGVO auf der Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Homepage durch die IT-Systeme / Server unseres Internet-Service-Providers erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. IP-Adresse, Internetbrowser, Betriebssystem oder Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Homepage betreten und werden bis zur automatischen Löschung in einem sog. Logfile bei unserem Internet-Service-Provider erfasst.



- Wofür nutzen wir Ihre Daten ?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung und reibungslosen Verbindungsaufbau der Homepage sowie eine komfortable Nutzung zu gewährleisten. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt.

Daten aus einer E-Mail (E-Mail-Adresse und der Inhalt der Mail, z.B. Kontaktdaten) werden nur für eine mögliche Kommunikation mit uns gespeichert. Bei inaktiver Kommunikation werden die E-Mail-Adresse, die E-Mail(s) und deren Dateninhalt gelöscht.

Es werden keine weiteren Daten genutzt.

Sogenannte "Cookies"  und  Analyse-Tools / Tracking-Tools  werden über unsere Homepage
( und auch bei unseren Kunden ) nicht eingesetzt.



- Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten ?

Sie haben jederzeit nach Art. 15 DSGVO das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Verarbeitungszweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der am Anfang dieses Impressums befindlichen Adresse ("Betreiber der Homepage") an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.




Informationsquellen:

Deutscher Anwaltverein
(https://anwaltverein.de)

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
(https://www.lda.bayern.de)